Unsere Seite funktioniert leider erst ab einer Auflösung von 1024x768 Pixel.

Zur mobilen Version wechseln

English Version

Projekt Wien um 1350

Firiel hat es ja an anderer Stelle schon einmal kurz und bescheiden erwähnt, ich möchte aber hier einmal ein ganz besonderes Projekt von ihr herausstreichen.

Wie lebte der Mensch im Mittelalterlichen Wien? Wo wohnte er? Wer waren seine Nachbarn? Wo holte er seinen Sonntagsbraten? Wo kaufte er seine Schuhe? Wo ging er der Körperpflege nach? Wo betete er?
All diese Informationen sucht sie in aufwändiger Detailrecherche aus verschiedensten Quellen und verfrachtet sie in eine moderne Karte Wiens per Google-Maps-Funktion. So macht sie die mittelalterliche Stadt modern und unmittelbar lebendig und nachvollziehbar, gerade für die Menschen, die heute hier leben.
Ich persönlich finde das ein unheimlich tolles Projekt, das unsere Tätigkeit als Geschichtsvermittler perfekt ergänzt.

Hier geht es zur Projektseite

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz