Unsere Seite funktioniert leider erst ab einer Auflösung von 1024x768 Pixel.

Zur mobilen Version wechseln

English Version

Die Rekonstruktion von Speckstein-Wirteln nach dem Mühlviertler Fundgut

Dass eine Specksteinbearbeitung ganz schön kompliziert sein kann, stellte unser Roland in den vergangenen Tagen fest.
Ziel war die Herstellung einer Specksteinwirtel nach den Mühlviertler Funden nach der Fundlage fürs 14. Jh. (Phase B1/B2), ist die Anzahl der Specksteinwirteln für diesen Raum im Vergleich zu anderen Materialien wie Ton, Glas, Blei, Zinn doch deutlich die am stärksten vertretene Materialgruppe.

p1000057 p1000032

 

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz