Blog

Alle Posts aus der Kategorie "Realien".

Es ward im Jahre unseres Herrn 2020, da kamen die Reenactor in Scharen zusammen zu Hochwang, um sich des Lebens zu erfreuen, sich die Bäuche vollzuschlagen und ihre sterblichen Körper im Wasser der Günz von allen Sünden zu befreien, auf dass die widerlich‘ Seuch‘ an ihnen vorbei geh’n möge. Dort ward ich Zeuge, wie die Jungfrau Helena, vom brennenden Feuer des heiligen Geistes durchströmt, dem Teufel garselbst im Körper eines fürchterlichen Untiers, einem Dachs nicht unähnlich entgegentrat und siegreich aus diesem Kampf zwischen Himmel und Erde, zwischen Licht und Dunkelheit hervortrat. Von Ehrfurcht ergriffen ergatterte ich ein Stück ihres blutigen Kleides und brachte es heim nach Wien, ihm ein Behältnis herzustellen, das dem bezeugten Wunder gerecht werden könne. So sehet, was ich ersann’….

(mehr …)

3 Jahre. So lang hab ich dieses blöde Haarnetz jetzt mitgeschleppt, immer mal wieder ein paar Maschen gemacht, dann wieder die Motivation verloren, in die Ecke geworfen, beim nächsten Mal wieder rausgeholt. Jetzt ist es endlich fertig. Etwas über 20 000 Knoten hab ich reingemacht.

(mehr …)

Durch einen Post von Zeitensprung habe ich schon vor einiger Zeit darüber nachgedacht, dass ich ja eigentlich auch einmal so ein Nackenrollen-Kissen bräuchte für meine historische Bettsituation. Und nun endlich habe ich auch eins für mich umgesetzt.

(mehr …)

Ich hatte ja, wann immer ich bisher gesponnen hab, immer aus der Hand gearbeitet (was in Zug und Ubahn natürlich völlig ausreicht) oder einen Spinnrocken geliehen bzw von meinem modernen Spinnrad abgenommen. Damit war ich schon länger nicht zufrieden und im Zuge meines Themeninteresses an Schäferabbildungen dachte ich darüber nach, mir doch noch einmal einen ganz einfachen zuzulegen (und später noch mal einen tollen mit so richtig schönen Drechselarbeiten und auf einem Steher).

Der Besuch von Schloss Gottorf im Sommer brachte mir dann endlich den fehlenden Anstoß. (mehr …)

Ich sammle hier Beiträge, die thematisch zur Ausstattung einer Schäferin passen. Ein Work in Progress.

(mehr …)

Des Menschen bester Freund

27.08.2017 von Rotschopf in Realien

Seit Frühling gehört meiner kleinen Wiener WG zwischen meinem Mann, mir, 3 Mäusen, 50 Zwerggarnelen und 4 Vampirkrabben noch eine weitere Mitbewohnerin an.

Nun muss unsere kleine Promenadenmischung natürlich auch auf alle möglichen Reenactment Events mit und da war mir das moderne Hundegeschirr dann doch ein Dorn im Auge. (mehr …)

 

 

http://matsukazesewing.blogspot.co.at/p/repairs-on-extant-medieval-garments.html

http://www.medievalsilkwork.com/2013/10/mending-old-shirt.html

Flicken in einem der Herjolfsnes-Kleidungsstücke

Darning in a Viking cap

Darning in Medieval Textiles

Invisible Mending at the Shroud of Turin

Darning in an ancient tunic

Darning in clothing of the late antiquity

https://www.academia.edu/35429219/Recycling_of_Textiles_in_Historic_Contexts_in_Europe._Case_Studies_from_1500_BC_till_1500_AD

https://www.academia.edu/8480749/_Ich_brauch_Hadern_zu_meiner_Muel_-_von_Flickschneidern_Lumpensammlern_und_Papiermachern._Wiederverwendung_und_Wiederverwertung_von_Textilien

https://www.academia.edu/35444723/Zerschlissene_Knie_vs._Knieb%C3%BCgel._Bergm%C3%A4nnische_Schutzkleidung_im_15._und_16._Jahrhundert

http://larsdatter.com/patched-clothing.htm

Die Lendbreen Tunika

https://realonline.imareal.sbg.ac.at/detail/?archivnr=004031

Detail

https://realonline.imareal.sbg.ac.at/detail/?archivnr=002299

https://www.academia.edu/35429219/Recycling_of_Textiles_in_Historic_Contexts_in_Europe_Case_Studies_from_1500_BC_till_1500_AD

 

 

Schluss, aus, weg mit dem Zeug! Schmeißt den schmiedeeisernen Klorollen-Verbrennungs-Halter, die Lampenölgetränkten Fackeln und Visby-Laternen endlich aus dem Fenster raus! Wir sind hier schließlich nicht beim Raubritter Kunibert im Verlies, sondern inmitten der Zivilisation des Spätmittelalters! Wir möchten euch hiermit einige der zahlreichen Alternativen vorstellen, Lager, Haus oder Weg auf historische Weise zu beleuchten.

dscn9647

(mehr …)

Paternoster

15.10.2015 von Rotschopf in Kleidung, Knochen, Realien

Weil mir bereits vor geraumer Zeit  mein Paternoster abhanden gekommen ist (das kommt davon wenn man leicht alkoholisiert und mit Kopfhörern Metal auf voller Lautstärke hörend Ubahn fährt und dabei nicht merkt, wie sich schön eine Perle nach der andern vom Gürtel vertschüsst…), brauchte ich dringend was neues.

Dann hatte ich in Purgstall diese hervorragenden Korallenperlen entdeckt, aus denen sich sogar 50 Ave Maria und 6 Vater unser Perlen ausgingen.

(mehr …)

Spießblöcke

01.10.2015 von Rotschopf in Hafnerei, Historisches Kochen, Realien

Vorweg: Dies ist ein Bericht über ein misslungenes Experiment.

Für unsere Burgbelebung der Bachritterburg Kanzach wollten wir Grillhuhn. Und weil sich so ein köstliches Grillhühnchen nicht in der Pfanne machen lässt, brauchten wir eine Rost-Vorrichtung, mit der wir über der offenen Feuerstelle der Burg arbeiten konnten.

DSC_0725 DSCN7646

(mehr …)