Unsere Seite funktioniert leider erst ab einer Auflösung von 1024x768 Pixel.

Zur mobilen Version wechseln

English Version

Sneak-Peak

Weil ich grad so fleißig am Gewandungsschneidern bin, hier ein kleiner Blick auf die erste grobe Form meiner Cotte nach einem Schnitt, der sich von den Herjolfsnes-Funden ableitet; genau gesagt vom 10 Geren Kleid

ich habe die Gerenanzahl aber auf 6 verringert (zwei jeweils seitlich zu einer vereint), weil sonst einige Stellen, die für die Taillierung zuständig sind, viel zu dünn zum vernähen geworden wären. Schaut schon relativ fertig aus, ist aber noch mal genau so viel Arbeit, das Versäubern der Kappnähte und das Einsäumen hängt sich unheimlich an.
Es hat ca 15-20 cm Überlänge, so dass man es beim Gehen definitiv hochraffen muss, und es sieht finde ich toll aus. Das macht vermutlich auch die unglaubliche Saumweite. Wir sprechen hier von ca 4 Metern (etwas weit für eine einfache Darstellung, die ich anstrebe, aber man gönnt sich ja sonst nix ^^)

      

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz