Unsere Seite funktioniert leider erst ab einer Auflösung von 1024x768 Pixel.

Zur mobilen Version wechseln

English Version

Kruselerpüppchen

Auf den Bachrittertagen hatte ich bei Anna Axtmann (alias die Hafnerin) eine ganz entzückende kleine Kruselerpuppe erworben. Ich glaube das Original war aus Nürnberg, sehr ähnliche Modelle sieht man aber auch an anderen Fundorten. Siehe hier und hier.

Ein paar ganz hübsche Exemplare hab ich auch neulich im Archäologischen Landesmuseum Konstanz gesehn.

DSCN5486 DSCN5499 DSCN5500 DSCN5523

 

Auf zahlreichen dieser Püppchen wurden Farbspuren gefunden…

also hab ich gleich die Gelegenheit, meine Farbenausrüstung für die Seccomalerei dabei zu haben, genutzt, um sie zu bemalen (mit Kaseinfarbe in dem Fall). Ein sehr laienhafter Versuch, da ich mit der Bemalung von Plastiken auch noch nicht so viel Erfahrung hab. Aber ich denke, ich hab was ganz gutes aus den Formvorgaben gemacht. Besonders mit dem Gesicht und den Knöpfen hab ich mich ganz schlimm geplagt bei einer Gesamtgröße der Figur knappen 10 cm.

DSCN5812