Unsere Seite funktioniert leider erst ab einer Auflösung von 1024x768 Pixel.

Zur mobilen Version wechseln

English Version

Finally: Video-Mitschnitt zur „Männermode um 1350“

Lange haben wir die Männer da draussen „diskriminiert“, wie wir heute von einem lieben Bekannten angeklagt wurden, da wir ihnen unseren Videomitschnitt zum damaligen Modul zur Mode der Männer um 1350 auf der Burg Liechtenstein vom 7. Juni 2014 „vorenthalten“ haben.

Gut, ich hab mich an der Nase gepackt, und habe die paar Stunden Ruhepause während Babys Schlaf genützt, um endlich das langausständige Video zusammenzuschneiden.

Nicht schrecken, es kommt ab und an zu einem „Locationwechsel“, da wir zweimal mitgefilmt hatten und Niko einfach die tolle Angewohnheit hat mal da, mal dort ein wenig mehr auszuschmücken und ich versucht habe ein „Best of“ mit dem größtmöglichen Informationsgehalt zusammenzubasteln!

Viel Spaß beim Anschauen und Teilen!

Der Vollständigkeit halber hier auch nochmals der Link zur Frauenmode um 1350:

Verwandte Beiträge

Die folgenden Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:

Herrenausstattung von 0 auf 100 – Teil 1, Planung und Quellensuche

Da ich ja meinen Herzensmenschen schon mit seiner Gruppe in die griechische Antike begleite und wir auch gemeinsam Dinge in der Steinzeit unternehmen, wurde es ja wirklich Zeit, dass er auch hin und wieder mal reinschaun kann, wenn ich mit meinem ältesten Baby, dem 14ten Jahrhundert unterwegs bin.Und ich dachte, ich nehm euch jetzt einfach […]

Kostümkunde-Literatur für Einsteiger

Uns fiel gerade in letzter Zeit durch diverse, teils völlig für uns überraschend kommende, Anfragen auf Festen, aber auch privaten Nachrichten auf, dass neben Freunden & Bekannten auch viele Neueinsteiger im Hobby den Weg auf unseren Blog gefunden haben, sich aber meist nicht trauen einfach mal bei uns um Hilfe anzufragen, aus Angst wie könnten […]

Illuminierte Handschriften quer durch die Epochen

WICHTIGER HINWEIS: Diese Sammlung hat nun aufgrund ihres ständig wachsenden Umfangs eine eigene Seite und wird dort erweitert: http://wh1350.at/de/skriptorium/bildquellen/illuminierte-handschriften-online/       Bislang war die Suche nach mittelalterlichem Bildmaterial eine ziemliche Herausforderung, waren doch die Originalhandschriften in den vielen Bibliotheken und Stiften kaum oder nur sehr schwer zugänglich. In den letzten Jahren allerdings wurden die […]