Unsere Seite funktioniert leider erst ab einer Auflösung von 1024x768 Pixel.

Zur mobilen Version wechseln

English Version

Seidenstickerin/Bürgerin um 1340-50

Wir möchten hier das Ensemble einer Bürgerin (Seidenstickerin) um 1340-1350 vorstellen. Das Ensemble ist für die Zeit eher konservativ gehalten, zeigt jedoch durch Stofffülle und modische Musterung den finanziellen Wohlstand der Dame an.

DSC_0516 Mittelalter_2013-06-23_8032_DSC_0063   DSC_0506

 

Hier sieht man:

Rock:
aus mit Krapp pflanzengefärbter Wolle in 1/2er Köperbindung, handgenäht mit Messingnadel nach den Londonfunden und krapprotem Wollgarn. Nach diversen Abbildungen aus Österreich und Deutschland um 1340-50, zugeschnitten nach Vorbild der Herjolfsnesfunde, schlicht und ungeknöpft, den Dekoltébereich ziert ein Fürspan aus Messing.

Schleier, Gebende und Rise:
Rechtecks- bzw Ovalschleier nach diversen österreichischen Abbildungen aus weißem Leinen Leinwandbindung, dazu ein dünner Kinnstreifen. Mehr dazu hier und hier
Gebendenadeln aus Messing und roten Korallenperlen, an Feiertagen aus Silber, nach den Londonfunden

Paternoster (optional):
nach diversen Abbildungen und Funden aus Achatperlen auf weißer genestelter Seidenschnur, verziert mit Quasten aus rotholzgefärbter Realseide Mehr dazu hier und hier

Ledergürtel:
Aus feinem Rindsleder mit einfachen Punzierungen und Messingbeschlägen. Hergestellt von Nikolaus Hofbauer

Überkleid (optional):
Suckl (ärmellos) aus Waid, Reseda und Krapp gefärbtem Wollgarn in Leinwandbindung, Karomuster nach Vorbild der Londonfunde, auch hier eher konservative hochgeschlossene Ärmellöcher nach diversen Abbildungen aus der ersten Hälfte des 14ten Jahrhunderts in Österreich Mehr dazu hier.

 

Was man nicht sieht:

Unterkleid aus Leinen:
genäht nach diversen Abbildungen mit weißem Leinenfaden, leider gibt es davon noch kein Bild, holen wir baldestmöglich nach Hier mehr Info dazu

Strümpfe:
aus 1/2er Wollköper, genäht mit Wollfaden der selben Farbe Mehr dazu hier
Dazu Strumpfbänder aus Leder mit Messingschnallen, gefertigt von Nikolaus Hofbauer

Schuhe:
wendegenähte Leder-Riemchenschuhe nach diversen Funden und Abbildungen

Optional:
Haarnadeln aus Messing nach den Londonfunden, mehr dazu hier

 

 

Es kann losgehn? Dann gehts hier zu unserem Anfängerleitfaden

Weitere Ausgaben dieser Reihe findet ihr hier verlinkt.